Meine Fünf – Anna Koschka a.k.a. Claudia Toman

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anna Koschka plus Katze (© Peter Bosch)

Die Bücher von der Wiener Autorin Anna Koschka habe ich verschlungen. Naschmarkt und Mohnschenke gehören zu den besten aktuellen ChickLit Büchern. Sie sind witzig, charmant und intelligent geschrieben.  Aber bevor ich wieder mit den Lobgesängen beginne, könnt ihr euch meine Rezension zu den beiden Büchern samt dazugeghörigem Youtube Clip anschauen. Klickt dazu hier.

Ich wollte von dieser smarten Autorin (eigentlich Claudia Toman) wissen, welche fünf Bücher  sie am meisten beeindruckt haben und warum. Ihre Auswahl und Meinung zu den Titeln haben mich sehr begeistert. Danke liebe Claudia, dass du dir die Zeit genommen hast und hoffentlich weitere Menschen mir dem Lesen ansteckst. Und ihr, meine lieben Leser, könnt nun auch kieken, was die Claudia so liest bzw. gelesen hat. Viel Spaß!

31335011zDerry ist für mich wie die Erinnerung an einen bestimmten Moment von Kindheit. Der Club der Verlierer war mein persönliches Zuhause, mein Meilenstein als lesender Mensch. Es genügt ein Gedanke an den Glasverbindungsgang der Bücherei von Derry, damit ich wieder diese bittersüße, grauenhafte Sehnsucht empfinde. Das Buch meines Lebens.

 

ringeIch bin ansonsten gar keine große High Fantasy Leserin. Aber Tolkiens Welt ist die Welt, in der ich mit sechzehn, siebzehn, achtzehn gelebt habe. Liebgewonnene Figuren, die Liebe meines Lebens in Form eines königlichen Waldläufers, Poesie, Alltagsflucht und der größte Held, der je erfunden wurde. Ein Hobbit namens … Sam Gamdschie!

 

indexDas ist die Geschichte, die ich gern erfunden hätte. Weil sie bis ins kleinste Detail meiner inneren Welt entspricht. Ein verqueres, magisches London voll hinreißend britischer Charaktere, Katzen, Eulen, Drachen, eine Welt voller Dinge, an die man sein Herz hängt, ja, das ist von mir. Blöd, dass Frau Rowling schneller war. Und darum liebe ich sie so.

 

363830_de_unendlicheWelches wenn nicht dieses Buch müsste man sich als Bibel aller Leseliebhaber aussuchen? Tun wir es nicht ständig? Täglich? In Geschichten eintauchen, mitfühlen, mitleiden? Und wäre es nicht das Größte überhaupt, eingreifen zu können. Weil unsere Phantasie Welten erschafft. Was für eine Botschaft, glücklich machend für ein Leben.

 

41svJpG2FnLMeine Seele ist zu vielen Teilen japanisch (das ist quasi so ähnlich wie englisch, nur anders), darum sind Murakamis Geschichten für mich immer so etwas wie gute Freunde aus einer vertrauten und doch fremden Welt. Und Naokos Lächeln ist mit ziemlicher Sicherheit das traurigste Buch, das ich je gelesen habe. Und trotzdem auch das tröstlichste. Seltsam, oder? Aber das ist Japan.

(Mit einem Klick auf die jeweiligen Buchcover gelangt ihr direkt zu Amazon für mehr Information zu den einzelnen Titeln.)

Geht es euch ähnlich wie mir? Habt ihr den gleichen Buchgeschmack wir Anna Koschka?! OMG. Vier von fünf Bücher habe ich ebenfalls gelesen und haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Japanische Literatur habe ich habe vor noch nicht so langer Zeit für mich entdeckt. Beispielsweise habe ich von Yoko Ogawa eine rührende Geschichte gelesen. Der Titel ist Das Museum der Stille und meine Rezension dazu könnt ihr hier lesen. Von Murakami habe ich bisher leider noch nichts gelesen. Aber es juckt mir schon ewig in den Finger endlich mal zu einem seiner Bücher zu greifen. So schwierig kann es doch nicht sein, gell? Zumal ich doch bereits ein Buch von ihm im Regal stehen habe…Ich lasse mich jedenfalls von der Auswahl von Madame Koschka beeinflussen und werde schnellst möglich meinen ersten Murakami lesen.

Wer weitere Informationen zur Autorin wünscht, findet diese auf dem Blog von Anna Koschka oder auf dem Blog Ihres eigentlichen Ichs, Claudia Toman. Verwirrend diese Autoren mit Pseudonymen 😉

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: