Gurke des Monats…des Sommers 2014!

IMG_2087Titel: Verliebt und zugenäht!
Autor: Susanne Becker
Veröffentlicht: 2013
Verlag: Diana Verlag
Seiten: 332
Serie: Nein

Verliebt und zugenäht! bei Amazon

 

 

 

 

 

Emma ist Ende zwanzig, Schneiderin und bisher vergeblich auf der Suche nach dem großen Glück. Wie dieses aussehen soll, weiß sie ganz genau: wie in den Liebesfilmen, die sie sich immer dann ansieht, wenn es das Schicksal mit ihr wieder einmal nicht so gut meint. Doch dann steht plötzlich Jo vor ihr. Und jetzt? Einfach zum Happy End vorspulen kann man im wahren Leben nicht. Da muss Emma wohl zu allen Mitteln greifen… (Quelle: Buchrücken).

Ein gelungener Wohlfühl-Lese-Spaß war die Lektüre von Verliebt und zugenäht! nun wirklich nicht. Aus diesem Grund fällt es mir schwer hierzu eine ausführliche Buchempfehlung zu schreiben. Na klar hält das Buch was es verspricht: Happy End und ganz viel Stolpersteine auf dem Weg dahin.

Leider ist die Erzählung zu sehr in die Länge gezogen und die Charaktäre werden dadurch extrem unsymphatisch. Ein Happy End habe ich nach der Hälfte des Buches der Schneiderin Emma wirklich nicht mehr gegönnt. Puh! Lieber allein als so einen Blödsinn, dachte ich mir. Aber Alleinsein ist eben nichts für einen Frauenroman. Das weiß auch Autorin Susanne Becker. Emma muss also mit ihrem Traumprinzen zusammen kommen. Alles andere ist für weibliche Leser nicht akzeptabel!!! Ach ja, wir armen weiblichen Wesen. Nur mit einem gut aussehenden und erfolgreichen Mann können wir glücklich werden und dafür geben wir dann auch gerne mal vor, jemand anderes zu sein, als wir es in Wirklichkeit sind. So auch Emma, die vorgibt eine angehende Schauspielerin zu sein, um das Interesse von Regisseur Jo Fürstberg zu wecken.

Alles in allem ist die Geschichte einfach zu platt – selbst für eine leichte Urlaubslektüre. Das liegt besonders daran, dass Emma einfach zu romantisch verklärt ist und ein glückliches Leben wie ein Hollywood-Film sein muss. Susanne Becker schreibt witzig und mit viel Humor, jedoch unterschätzt sie die Intelligenz ihrer weiblichen Leser.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: